/**/
Antragsart

Antrag auf Elternunabhängiges BAföG


Bei einem Antrag auf Elternunabhängiges BAföG bleiben die Einkommen Deiner Eltern unberücksichtigt.

Eine der folgenden Voraussetzungen muss erfüllt sein, um elternunabhängiges BAföG zu ERHALTEN:

-Du besuchst ein Abendgymnasium oder ein Kolleg
-Bei Beginn der zur fördernden Ausbildung bist Du 30 Jahre alt oder älter
-Bei Beginn der zu fördernden Ausbildung warst Du bereits 5 Jahre nach Deinem 18. Geburtstag erwebstätig und konntest von den Einkünften Deinen Unterhalt bestreiten.
-Du hast bei Beginn der zu fördernden Ausbildung bereits eine dreijährige Berufsausbildung abgeschlossen und warst anschließend drei Jahre erwerbstätig. War die Ausbildungsdauer kürzer musst du entsprechend länger erwerbstätig gewesen sein. Während der Erwerbstätigkeit - sprich nach der Ausbildung - hast Du von Deinem Einkommen Deinen Lebensunterhalt bestreiten können.

Das BAföG Amt kann ggf. im weiteren Verlauf des Antrags eine Erläuterung Deiner Umstände erfragen.

Erstantrag

Einen Erstantrag stellst Du immer dann, wenn Du das erste Mal für einen Studiengang BAföG beantragst. Auch für ein Folgestudium (z.B. Master nach abgeschlossenem Bachelor) wird erneut ein Erstantrag gestellt.

Folgeantrag

In der Regel ist nach 2 Semestern - sprich nach 1 Jahr - ein neuer BAföG Antrag zu stellen. Dabei handelt es sich um einen Folgeantrag. Auch nach einem Fachrichtungswechsel ist ein Folgeantrag zu stellen.

Auslands-BAföG

Auslands-BAföG ist die finanzielle Förderung von Vater Staat für ein ganzes Auslandsstudium, Auslandssemester, Auslandspraktikum oder ein Schüleraustausch im Ausland! Bekommt ihr Inlands-BAföG, bekommt ihr sicher(!) auch Auslands-BAföG. Bekommt ihr hingegen kein Inlands-BAföG, könnt ihr trotzdem Auslands-BAföG bekommen! Durch die höheren Kosten im Ausland kommt für viel mehr von Euch dabei eine staatliche Förderung in Frage.

Meister-BAföG

Meister-BAföG uterstützt Fachkräfte bei der Finanzierung Ihrer Fortbildung. Mit Hilfe des staatlichen Programms kannst Du Deine bereits vorhandenen Kenntnisse und Fähigkeiten über spezielle Fortbildungen weiter ausbauen. Die einzige Voraussetzung für einen Meister-BAföG Antrag ist, dass Du bereits eine abgeschlossene, erste Berufsausbildung in der Tasche hast.
Allgemeine Daten

Angestrebter Abschluss


z.B. "Bachelor of Arts/Master of Science/(Fach-)Abitur"

Bewilligungszeitraum von


BAföG wird immer nur für den s.g. Bewilligungszeitraum genehmigt. In der Regel entspricht dieser 12 Monate und beginnt mit dem Monat, ab dem die BAföG Zahlung starten soll.

Zusatz für Studis:
Den Antrag zum Wintersemester stellst Du in der Regel von Oktober bis September im Folgejahr; zum Sommersemester von März bis Februar im Folgejahr. Die genaue Angabe erhälst Du auf der Homepage Deiner (Fach-)Hochschule bei den Infos zu Deinem Studiengang.

Bewilligungszeitraum bis


BAföG wird immer nur für den s.g. Bewilligungszeitraum genehmigt. In der Regel entspricht dieser 12 Monate und beginnt mit dem Monat, ab dem die BAföG Zahlung starten soll.

Zusatz für Studis:
Den Antrag zum Wintersemester stellst Du in der Regel von Oktober bis September im Folgejahr; zum Sommersemester von März bis Februar im Folgejahr. Die genaue Angabe erhälst Du auf der Homepage Deiner (Fach-)Hochschule bei den Infos zu Deinem Studiengang.

In Voll- oder Teilzeit


Die Voraussetzung für ein Vollzeitstudium ist, dass Vorlesung plus Vor- und Nachbereitung, sowie mögliche Praktika einen Arbeitsaufwand von 40 Stunden pro Woche erfordern. Bei einer (Fach-)Hochschule an der Du pro Semester 30 Credit Points erhälst, wird ein Vollzeitstudium unterstellt. Deine Hochschule kann Dir im Zweifel auch bei der Frage nach Voll- oder Teilzeitausbildung weiterhelfen. Tipp: Diese Info solltest Du auch auf der Homepage Deiner Uni bei den Info´s zu Deinem Studiengang finden.

Wenn als Schüler Deine Aufmerksamtkeit hauptsächlich dem Lehstoff gilt, so gilt Deine Ausbildung als "Vollzeit". Als Schüler eines Abendgymnasiums gilt die Ausbildung nur in den letzten 3 Halbjahren als "Vollzeit".

Klasse/Fachrichtung


z.B. Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, Jura, ...

Hast du schon einmal einen Antrag auf Bafög gestellt?


Hast Du zuvor - vilt. für einen anderen Studiengang - schon einmal BAföG beantrag?

Kostenlos Registrieren

Wenn du auf "Account anlegen" klickst, erklärst du dich mit der Datenschutzerklärung einverstanden.

Hinweis

meinBafög ist zwar für mobile Geräte optimiert, wir empfehlen dir für die Bearbeitung jedoch deinen PC oder Laptop zu benutzen. Nur dadurch kannst du den vollen Funktionsumpfang (z.B. Hilfetexte) nutzen.

Bevor es losgeht...

Du kannst deinen Antrag bis zu einem bestimmten Punkt ohne Registrierung erstellen. Um deinen Antrag speichern zu können musst du allerdings eingeloggt sein.
Erhalte einen Amazon Gutschein bei 3 geworbenen Freunden!
Deine Freunde erhalten 20% Rabatt auf ihren BAföG-Antrag über deinen Link!*
  • *) 1. Du erhältst deinen Gutschein per Mail sobald, drei Deiner Freunde innerhalb des Aktionszeitraums bei uns einen Antrag erworben haben.
  • 2. Es gelten für Dich die allgemeinen Einlösebedingungen der Amazon EU S. à r. l.
  • 3. Wir können Dir den Gutscheinbetrag nicht bar auszahlen.
  • 4. Leider müssen wir uns vorbehalten, unser Angebot bei Verdacht auf Missbrauch zu widerrufen.
support@meinbafoeg.de